• Andreas Buchschachner

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde die FF Eichgraben zu einer Menschenrettung (laut Alarmierung Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person) alarmiert. Unmittelbar nach der Alarmierung um 00:54 rückte die FFE mit 4 Fahrzeugen aus. Beim Eintreffen am Unfallort war zum Glück keine Person im Fahrzeug eingeklemmt, weshalb sich die Arbeiten auf Brandschutz und Fahrzeugbergung beschränkten. Der PKW wurde mit Hilfe der Seilwinde aus dem Tunnel gezogen, auf die Räder gestellt und mit dem Kran an einer gesicherten Stelle abgesetzt. Ebenfalls vor Ort: Rettung mit Notarzt, Polizei und die FF Altlengbach in Bereitschaft (bei der Einsatzmeldung "eingeklemmte Person" muss immer ein zweiter hydraulischer Rettungssatz, aus Absicherung bei z. B. Ausfall eines Gerätes, mitalarmiert werden).

#T2

73 Ansichten
  • w-facebook

Folge uns auf Facebook

  • c-youtube

Sieh dir unsere Videos an