• w-facebook

Folge uns auf Facebook

  • c-youtube

Sieh dir unsere Videos an

Aktuelle Einträge

Finnentest 23.03.2018

24/03/2018

Am 23.03.2018 fand bei der Feuerwehr Eichgraben zum ersten Mal der sogenannte "Finnentest" statt.
Dabei handelt es sich um einen Parkour, den die Feuerwehrfrauen und Männer in einer Mindestzeit mit einem Atemschutzgerät bewältigen müssen. Diesen Test muss jeder Atemschutzgeräteträger einmal pro Jahr positiv absolvieren, um seine Tauglichkeit für den Einsatz unter Beweis zu stellen.

 

Der Finnentest besteht aus 5 Stationen, welche in einer Zeit von 14,5 min. überwunden werden müssen.

 

1. Station:
Es ist eine 100 m Strecke zu bewältigen welche der betreffende Feuerwehrmann einmal ohne zusätzliche Geräte und einmal mit zwei Schaumittelkanistern (je ca. 20kg) in angriff nimmt.

 

2. Station:

Hierbei müssen 90 Stiegen hinauf und hinuter überwunden werden.

 

3. Station:

Der Bewerber muss einen Traktorreifen (ca. 47 kg) nur mithilfe eines Vorschlaghammers (5kg) über eine 3m lange Strecke bewegen.

 

4. Station:

Bei der vorletzten Station muss das Feuerwehrmitglied drei Hürden durch drübersteigen und unten durchkriechen bewältigen. Dieser Vorgang wird dreimal wiederholt.

 

5. Station:

Zum Schluss muss noch ein 15 m langer C-Schlauch einfach aufgerollt werden.

 

Die Feuerwehr Eichgraben kann auf 15 taugliche Atemschutzträger stolz sein, die für das Jahr 2018 stets einsatzbereit sein werden.

Der nächste Finnentest für die übrigen Feuerwehrmitglieder wird am 12.05.18 stattfinden.

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

11/03/2019

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square