• Manuel Plach

Frohe Weihnachten!

Die Feuerwehr Eichgraben wünscht allen frohe Weihnachten und ein besinnliches Fest und auch jetzt schon einen guten Rutsch ins Jahr 2020!


An dieser Stelle wollen wir Ihnen ein paar Sicherheitshinweise geben:



Achten Sie darauf, dass alle Fluchtwege wie zum Beispiel Fenster und Türen frei bleiben.


Lassen sie brennende Kerzen unter keinen Umständen unbeaufsichtigt.


Achten Sie darauf, dass der Christbaum stabil steht und regelmäßig gewässert wird.


Verzichten sie auf brennbaren Christbaumschmuck.


Achten Sie bei Kerzen auf einen ausreichenden Sicherheitsabstand und dass diese nicht vollständig herunterbrennen.


Wunderkerzen haben nichts auf einem Christbaum verloren.


Mit der Zeit wird der Baum immer trockener. Dann gilt besondere Vorsicht, denn je trockener der Baum ist, desto höher ist auch die Brandgefahr.



Sollte es trotzdem zu einem Feuer kommen, rufen Sie sofort die Feuerwehr über den Notruf 122.



30 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Brandverdacht (B1)

Am 21. August ist die Feuerwehr Eichgraben gerufen worden, weil ein Brandmelder angeschlagen hatte. Es ist kein Bewohner vor Ort gewesen und da die Erkundung weder Rauch noch Feuer ergeben hat, ist ke

  • w-facebook

Folge uns auf Facebook

  • c-youtube

Sieh dir unsere Videos an